Warum Mitgliedschaft?

"Gemeinsam sind wir stark - aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam auf den Weg begeben, um die genannten Ziele zu verfolgen. Sei dabei und gestalte mit! "

    • Regelmässige Fortbildungstage zum Thema Herzinsuffizienz (2x pro Jahr) mit öffentlichen Fortbildungstag und internem Vereinstreffen. Diese können bei der freiwilligen Registrierung beruflich Pflegender anerkannt werden.  
    • Für Mitglieder ist der Eintritt zu den Fortbildungstagen kostenfrei.
    • Gebühr für die Mitgliedschaft beträgt nur 15€ pro Jahr. Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und können über diesen Betrag eine Spendenquittung ausstellen.
    • Alle 2 Jahre Veranstalten wir ein Symposium zum Thema Herzinsuffizienz, bei dem wir themenspezifisch renomierte Dozenten  aus dem In- und Ausland einladen. Neben interessanten Themen bietet sich hier der Kontakt- und Vernetzungsmöglichkeiten mit Kollegen aus dem In- und Auskand. Vorteil als Mitglied: Aktive Mitgestaltung dieser Symposien sowie ein reduzierter Eintrittspreis
    • Regelmässiger Austausch und Vernetzung mit Fachkollegen bzw. Pflegeexperten in der Versorgung von Menschen mit Herzinsuffizienz. Dies geschieht entweder bei unseren zwei mal im Jahr stattfindenden Treffen, in den gegründeten Arbeitsgruppen sowie über unser Internetforum.
    • Durch Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung mit anderen Fachgesellschaften fördern wir die Bekanntheit und Etablierung des Berufsbildes "Pflegeexperten für Menschen mit Herzinsuffizienz".
    • Wir sind ein starke Gemeinschaft mit fast 70 Mitgliedern und weiter am wachsen. Du hast die Möglichkeit Dich aktiv einzubringen und die Ziele die Verorgung von Menschen mit Herzinsuffizienz zu verbessern sowie das Berufsbild der Pflegeexperten in der Versorgung von Menschen mit Herzinsuffizienz zu etablieren  aktiv mit voranzubringen.